Dienstag 16. Januar 2018
03.12.2015

Rechnet sich CSR?

Hochkarätig besetztes Panel diskutierte zum Thema im Wiener Novomatic Forum.

Corporate Social Responsibility (CSR) als „Marketing-Feigenblatt“ ist nicht zuletzt seit einem kürzlich veröffentlichten Artikel („Die CSR-Lüge“) in aller Munde. Ein international hochkarätig besetztes Diskussionspanel, u.a. mit Prof. Katja Rost von der Universität Zürich diskutierte im Rahmen des NOVOMATIC Stakeholder Dialogs die Effekte von CSR auf den Unternehmenserfolg.

29.09.2015

Die Sustainable Development Goals: Welche Rolle spielen Unternehmen?

Die globalen Nachhaltigkeitsziele gelten für Industrieländer ebenso wie für Entwicklungsländer.

Vergangene Woche wurden die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) angenommen. Sie stellen eine Vereinbarung dar, um die Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Dazu zählen die Bekämpfung von Armut und Ungerechtigkeit sowie der Schutz des Planeten.

05.08.2015

Sustainable Development Goals: Ein globaler Pakt für Nachhaltige Entwicklung

Weltweit anerkannte Ziele und Kennzahlen

Dieses Jahr laufen die Millenium Development Goals (MDGs) aus. Derzeit wird intensiv an den Nachfolgezielen, den Sustainable Development Goals (SDGs), gearbeitet, um nachhaltige Entwicklung weiter voranzutreiben. Die Präsentation der 17 Ziele und ihrer Kennzahlen erfolgt im September 2015. Sie werden gemeinsam vom UN Global Compact, der Global Reporting Initiative (GRI) und dem World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) festgelegt.

20.05.2015

Neue respACT-Broschüre hilft KMU die Lieferkette verantwortungsvoll zu managen

Jetzt zum Download verfügbar!

Der Leitfaden „Verantwortungsvolles Wirtschaften entlang der Lieferkette. Eine praktische Anleitung für Klein- und Mittelbetriebe“ hilft besonders KMU dabei, ihre Lieferkette Schritt für Schritt nachhaltig zu gestalten.

25.02.2015

1. Global Compact General Meeting 2015

„Innovation durch nachhaltiges Wirtschaften“ als Schwerpunktthema des Jahres gewählt

Am 25. Februar 2015 trafen sich die TeilnehmerInnen des österreichischen Global Compact-Netzwerkes im Rahmen des General Meetings im Studio 44 der Casinos Austria und Österreichischen Lotterien in Wien. Fokus des Treffens war das diesjährige Schwerpunktthema „Innovation durch Nachhaltiges Wirtschaften“.

24.02.2015

Nachbericht: Präsentation des CSR-Jahrbuchs 2015

Jahrbuch für unternehmerische Verantwortung geht in die sechste Runde

Jährlich listet das CSR-Jahrbuch Best-Practice Beispiele aus Österreich, CSR-aktive Großunternehmen sowie CSR-aktive KMUs, die wichtigsten Auszeichnungen und Gütesiegel und verschafft CSR-Interessierten zusätzlich mit Interviews und Diskussionen einen Überblick über den status quo zum Thema Nachhaltigkeit in der österreichischen Unternehmenslandschaft. Unter den 33 Case Studies der aktuellen Ausgabe finden sich auch viele respACT-Mitglieder und TRIGOS-Gewinner.

17.12.2014

Umfrageresultate zur Anwendung internationaler Leitsätze

ISO 26000 und OECD-Leitsätze verstärkt nachgefragt

Im Bereich Corporate Social Responsibility haben sich in den letzten Jahren eine Reihe an internationalen Initiativen und Leitsätzen etabliert. respACT untersuchte in einer Umfrage unter heimischen Betrieben den Trend hinsichtlich der Anwendung dieser Leitlinien.

 
 
 
 
2018 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
http://csr-blog.at/