Sonntag 25. Juni 2017
GRI-zertifizierter Workshop zu den wesentlichen Neuerungen nach den GRI Sustainability Reporting Standards für erfahrene Berichterstatter
Beginn:
02.06.2017, 09.00 Uhr
Ende:
02.06.2017, 13.00 Uhr
Ort:
EY, IZD-Tower, Wagramer Straße 19, 34. Stock, 1220 Wien
Veranstalter:
Ernst & Young

EY ist in Österreich die einzige Gesellschaft, die durch GRI für ein zertifiziertes Training zugelassen ist. Die Schulungen müssen vorgegebene Kriterien erfüllen und stellen damit die geforderten Qualitätsanforderungen sicher.

Aktuelle Entwicklungen: Übergang von GRI G4 Leitlinien zu GRI Standards

 

Die GRI G4 Leitlinien, die global und in Österreich am meisten angewandten Leitlinien für die Nachhaltigkeitsberichterstattung, wurden zu den GRI Standards weiterentwickelt. Die GRI Standards sind die global ersten Standards für Nachhaltigkeitsberichterstattung. Sie haben eine modulare Struktur and sind internationale Best Practice für die Berichterstattung zu ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen. Die GRI Standards wurden am 19. Oktober 2016 veröffentlicht. Für Berichte, die ab 01.07.2018 veröffentlicht werden, müssen die neuen GRI Standards angewandt werden.

 

In diesem Workshop erfahren Sie alles über die wesentlichen Neuerungen nach den GRI Sustainability Reporting Standard.

 

Zielgruppe:

Der Workshop zielt auf erfahrene Berichterstatter nach G4 ab und setzt gute Kenntnisse der G4 Leitlinien voraus.

 

Anmeldung:
E-Mail: maria.isakicheva@at.ey.com

 

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der Broschüre!


 

 

Juni 17
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
http://csr-blog.at/